Das Jahr wurde im Februar mit einem Spielenachmittag eröffnet, welches in einem Gemeinschaftsraum im 2. Wiener Bezirk veranstaltet wurde. Mit dabei waren wieder einige bekannte Vereinsgesichter und auch neue Spieleenthusiasten haben sich dazu gesellt. FĂŒr die Kleinen waren ebenso Kinderspiele und bereitwillige Mitspieler vorhanden. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an alle Teilnehmenden.

Der Tag stand witzigerweise im Zeichen der KreativitĂ€t und des Vorstellungsvermögen, welches durch ĂŒberzeugende Argumente, kreative Antworten und zu guterletzt auch durch Vorstellungskraft und detektivischen GespĂŒr herausgefordert wurde. Gestartet wurde der Nachmittag mit einem kurzweiligen Spiel namens “Trial by Trolley”, welches bereits fĂŒr einige Lacher gesorgt hatte und hinzukommende Spieler schnell integrieren ließ. Weiter ging es dann zu “Nobody is Perfect”, welches so manchen Spieler ab und zu an seine kreativen Grenzen brachte und man teilweise auch sein Wissen gut verbergen musste. Den Abschluss des Abends fand das Fantasy Geschichtenspiel “Mythos Tails”, welches uns in die Welt von H.P. Lovecraft versetzte und in die Rolle einer Detektivgruppe, auf der Suche nach der Wahrheit. FĂŒr das leibliche Wohl sorgten die Anwesenden gegenseitig und so fanden Kekse, Chips, GetrĂ€nke und als Abschluss noch eine Pizza ihren Weg auf die Tische.

Wollen wir noch einen genaueren Blick auf die gespielten Spiele werfen:

Trial by Trolley von den Erstellern des populĂ€ren Webcomics “Cyanide and Happines” ist ein Kartenspiel, das auf dem klassischen moralischen Dilemma des Trolley-Problems basiert, und sich dieses Konzepts auf eine humorvoll makabere Weise annimmt. In diesem Spiel werden die Spieler reihum in zwei Teams aufgeteilt und mĂŒssen jeweils Argumente vorbringen, um den unheilvollen Trolley auf die Gleise des gegnerischen Teams zu lenken. Diese Entscheidung muss dann der Spieler treffen, welcher als ZugfĂŒhrer an der Reihe ist. Mit einer fast endlosen Vielfalt an Karten, die skurrile Charaktere, absurde Szenarien und unerwartete Wendungen prĂ€sentieren, bietet “Trial by Trolly” eine einzigartige Mischung aus Strategie, Psychologie und schwarzem Humor in der Themen von Leben bis Tod behandelt werden. “Trial by Trolly” ist ein großartiges Partyspiel, das Lacher und Diskussionen garantiert. Es zeigt, wie eine scheinbar einfache Entscheidung schnell komplex und belastend werden kann, was es zu einem Erlebnis fĂŒr jeden Spieleabend macht.

Nobody is Perfect ist ein kreatives und comedy-behaftetes Gesellschaftsspiel, das die Fantasie der Spieler auf die Probe stellt und dabei ihre FĂ€higkeit, zu bluffen und die Bluffs ihrer Mitspieler zu durchschauen, herausfordert. In diesem Spiel geht es darum, ĂŒberzeugende, aber komplett erfundene Antworten auf obskure und oft bizarre Fragen zu erfinden, mit dem Ziel, die anderen Spieler davon zu ĂŒberzeugen, dass diese Erfindungen die Wahrheit sind. WĂ€hrend echtes Wissen gelegentlich hilfreich sein kann, ist es die KreativitĂ€t und die Überzeugungskraft, die hier wirklich zĂ€hlen. Jede Spielrunde entfaltet sich zu einer chaotischen Diskussion, voller Humor und ĂŒberraschender Wendungen, wenn die wahren Antworten enthĂŒllt werden. Perfekt fĂŒr Abende unter Freunden oder Familientreffen, bietet das Partyspiel stundenlangen Spaß und beweist eindrucksvoll, dass, ein bisschen KreativitĂ€t und eine Menge Unsinn weit fĂŒhren können.

Mythos Tails entfĂŒhrt die Spieler in eine dĂŒstere und fesselnde Welt, die von den schaurigen ErzĂ€hlungen H.P. Lovecrafts inspiriert ist. In diesem tauchen die Teilnehmenden tief in das Universum des Cthulhu-Mythos ein und mĂŒssen gemeinsam herausfordernde RĂ€tsel lösen und Entscheidungen treffen um schlussendlich auf einer Punktewertung gegen das Spiel selbst gewinnen. Die bedrĂŒckende AtmosphĂ€re des Cthulhu-Mythos wird in einer narrativen Erfahrung einzufangen, in der jeder Spieler der ErzĂ€hler der Geschichte sein darf. Mit jeder Entscheidung tauchen die Spieler tiefer in eine Welt ein, in der das Unbekannte und das Unfassbare lauern. Fans des Horror-Genres, liebhaber komplexer GeschichtenerzĂ€hlung in Spielen und Co-Operatives Spielen sollten dieses RĂ€tsel-lösen Spiel kennen.

Aus dem Fazit des letzten Jahres konnten wir bereits einige Punkte umsetzen und so waren sich alle Anwesenden einig, dass ein Spielenachmittag besser war, als der bisherige Spieleabend. Ebenso konnte das Problem der LichtverhĂ€ltnisse im Gemeinschaftsraum aufgehoben werden. Nun gilt es also noch mehr Erfahrungen in diesem Format zu sammeln und zukĂŒnftig vielleicht ein bisschen darauf zu schauen, dass die Spiele sich von der Art und Weise etwas mehr unterscheiden und die Köpfe nicht ganz so rauchen lassen. Aber alles in allem war es ein sehr gelungener, geselliger und witziger Nachmittag, der bis in die spĂ€ten Abendstunden andauerte.

Wir freuen uns schon auf das nÀchste Mal im Juni! NÀheres dazu dann in unserem Eventkalender!